Mehr kommunale Investitionen als Beitrag zur wirtschaftlichen Nachhaltigkeit

  Im europäischen Vergleich steht Deutschland derzeit wirtschaftlich relativ gut da. Doch jenseits der Momentaufnahme zeigen sich große Defizite bei der Nachhaltigkeit. Das gilt auch für die öffentlichen Investitionen, die seit einem Jahrzehnt niedriger sind als die jährlichen Abschreibungen. Vor allem die Investitionsschwäche der Städte und Gemeinden sollte rasch behoben werden. Zu diesem Ergebnis kommt […]

Werkbericht Nr. 3 „Gesellschaftlicher Wandel und politische Diskurse“

  Woran liegt es, dass das Wissen über vielfältige Krisen einerseits und politisches Handeln anderseits heute so weit auseinanderklaffen? An „falschen“ Regierungsmehrheiten? An dem Problem von Governance in einer komplexen Weltwirtschaft? An der Zersplitterung der progressiven Kräfte in der Gesellschaft? An Institutionen, die einen politischen Pfadwechsel verunmöglichen? An nicht auflösbaren Zielkonflikten? An vermachteten Interessen? An […]

Denkanstoß: Deutschland braucht einen politischen Kurswechsel

  In einem aktuellen „Denkanstoß“ fordern die vier Vorstandsmitglieder des Denkwerk Demokratie, Yasmin Fahimi, Michael Guggemos, Steffi Lemke und Andrea Nahles einen „politischen Kurswechsel“. Unter der Fragestellung „Mehr in eine bessere Gesellschaft investieren oder weiter von der Substanz leben?“ plädieren sie für eine Ausweitung der Zukunftsinvestitionen u.a. in Bildung und Energiewende. Sie zeigen in diesem […]

Jetzt im Handel – das Denkwerk-Buch „Roadmaps 2020. Wege zu mehr Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Demokratie“

Auf dem Höhepunkt der Finanzkrise war in der öffentlichen Debatte noch die Rede von einer Zeitenwende, von der „Krise als Chance“ für einen sozial-ökologischen Kurswechsel. Heute scheint dieser Impuls erloschen zu sein. Doch wie könnte im Jahr 2020 eine „bessere“ Welt aussehen? Woher kommen frische Ideen und Konzepte für Staat und Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt? […]

SPD und Grüne übernehmen Gedanken eines neues Magisches Viereck in ihre Regierungsprogramme

  Das vom Denkwerk Demokratie mit entwickelte Konzept eines neuen Magisches Vierecks bzw. eines neuen Wohlstands- und Nachhaltigkeitsgesetzes wurde in Grundzügen und mit eigenen Akzentuierungen sowohl von der SPD als auch von Bündnis 90 / Die Grünen in ihre Regierungsprogramme übernommen.

Rückblick: Wirtschaftspolitische Konferenz „Wohlstand von morgen“ vom 14. Februar 2013

  „Wohlstand von morgen. Wege zu einem nachhaltigen Wirtschaftsmodell“ lautete der Titel der ersten öffentlichen Konferenz des Denkwerk Demokratie, die am 14.2. in Kooperation mit der Landesvertretung Rheinland-Pfalz mit rund 300 Teilnehmer/innen aus vielen Bereichen der Gesellschaft stattfand.

Wir brauchen ein neues wirtschaftliches Gleichgewicht

Diskussionspapier anlässlich der Konferenz „Wohlstand von morgen. Wege zu einem nachhaltigen Wirtschaftsmodell“ am 14. Februar 2013 Download als PDF  Deutschland geht es wirtschaftlich gut – wenn man nur auf zwei Kennzahlen blickt. Gemessen am „Bruttoinlandsprodukt“ und an der „Zahl der Erwerbstätigen“ leben wir offenbar in Goldenen Zeiten. Doch eine Betrachtung, die sich auf diese beiden […]

Wirtschaftspolitische Konferenz des Denkwerk Demokratie am 14. Februar 2013

  Wohlstand von morgen. Wege zu einem nachhaltigen Wirtschaftsmodell.   Hier finden Sie das Diskussionspapier „Wir brauchen ein neues wirtschaftliches Gleichgewicht“ anlässlich der Konferenz. Lesen Sie dazu auch vertiefend unseren Werkbericht Nr.2 von Sebastian Dullien und Till van Treeck.  

Werkbericht Nr. 2 „Ein neues Magisches Viereck. Ziele einer nachhaltigen Wirtschaftspolitik und Überlegungen für ein neues Stabilitäts- und Wohstandsgesetz

Die wirtschaftspolitische Debattenlage (nicht nur) in Deutschland ist bestimmt durch eine unproduktive Trennung zwischen Grundsatzdiskussionen über das zukünftige Wirtschaftsmodell und einer Realpolitik, die diesen Überlegungen kaum Rechnung trägt.   Einerseits wächst – weit über das „sozial-ökologische Lager“ hinaus – die Einsicht, dass sich ein nachhaltiges Wirtschaftsmodell und auch die Definition von „Wohlstand“ nicht mehr nur […]

Werkbericht Nr. 1 „Alte und neue Wege aus der großen Krise. Eine Landkarte aktueller politischer Diskurse über Wirtschaft, Wachstum und Gesellschaft“

Seit einiger Zeit spielen in der politischen Debatte Begriffe wie „Narrativ“, „Vision“ oder „Diskurs“ wieder eine größere Rolle – vermutlich als Reaktion auf eine längere Phase, die durch eher technokratische Politikbegründungen, Krisenmanagement und vermeintliche „Sachzwänge“ geprägt war. Immer deutlicher wird, dass die (Partei-) Politik ein „Sinnvakuum“ hinterlassen hat.   Allerdings entsteht eine erfolgreiche politische Erzählung […]

Pages: Prev 1 2 3 Next